Fragen Sie am Ende eines Fachvortrags nie: „Haben Sie noch Fragen?“ Denn dann kommen Fragen aus allen möglichen Richtungen – und die sind nicht immer aufbauend. Sie geraten schnell in die Defensive.

Besser: „Welche Aussage ist jetzt für Sie besonders wichtig?“ oder „Welchen Aspekt sehen Sie jetzt als entscheidendes Kriterium an?“ oder: „Wo genau haben Sie jetzt Diskussionsbedarf?“

Damit lenken Sie die Gedanken Ihrer Zuhörer auf Teilaspekte, vermeiden eine Gesamtbewertung Ihres Vortrags, werten den Zuhörer gleichzeitig als Experten auf und steigen gezielt in einen Fachdialog ein.